Stellenausschreibung: Field Communication Officer

Stellenausschreibung: Field Communication Officer

Ab dem 13. Februar 2018 sucht SOS MEDITERRANEE, für mindestens sechs Wochen (idealerweise länger) eine/n Communication Officer (CO) an Bord des Rettungsschiffes Aquarius. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit einer hauptamtlichen Mitarbeit in der Berliner Geschäftsstelle von SOS MEDITERRANEE für den Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Anschluss an den Einsatz im Mittelmeer.

SOS MEDITERRANEE ist eine zivile, europäische Organisation zur Rettung Schiffbrüchiger im Mittelmeer. Die Hauptziele des Netzwerkes sind das Retten von Menschen aus Seenot im Mittelmeer, der Schutz und die Unterstützung der Überlebenden und das Herstellen von Öffentlichkeit über die Realität und die vielen Gesichter der Flucht und Migration.

SOS MED betreibt das Schiff gemeinsam mit Ärzte ohne Grenzen (MSF), die die medizinische Versorgung und psychologische Ersthilfe an Bord der Aquarius übernehmen.

Zur Stelle:

  • Koordination der internationalen Presse- und Medienrepräsentanz an Bord, in Zusammenarbeit mit dem medizinischen Partner Ärzte ohne Grenzen (MSF)
  • Produktion von Online Content (Social Media & Website)
  • Ansprechpartner/in für internationale Medien an Bord, in Ausnahmefällen auch als Sprecher/in für die Organisation
  • Erstellen von täglichen Updates für die Geschäftsstellen über die Situation an Bord (Teamaktivitäten, Rettungseinsätze etc.) sowie laufende und geplante Medienaktivitäten
  • Management des/der Bordfotograf/in
  • Führen von Interviews mit den Überlebenden und der Besatzung an Bord
  • Unterstützung der Presseteams in den Geschäftsstellen, z.B. zur zeitnahen Erstellung und Koordination von Pressemitteilungen nach Rettungseinsätzen
  • Koordination von zusätzlich anfallenden Aufgaben zusammen mit dem/der Bordfotograf/in
  • Sicherstellen der Einhaltung von Medienrichtlinien und ethischen Standards an Bord

Ihr Profil:

Voraussetzungen

  • Berufserfahrung im Bereich Medien / Kommunikation (mind. 2 Jahre)
  • Ausgezeichnete organisatorische Fähigkeiten
  • Hervorragende Schreib- und Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch
  • Gute bis sehr gute Französischkenntnisse
  • Die Fähigkeit, Stresssituation gut zu bewältigen und in einem Umfeld zu arbeiten, inder die Sicherheit des Teams oberste Priorität hat
  • Einfühlsamkeit und die Fähigkeit, sich an die Situationen an Bord anzupassen

Wünschenswert

  • Erfahrung im humanitären Bereich
  • Weitere Sprachkenntnisse wie z.B. Italienisch oder Arabisch
  • Erfahrung in der Produktion von Foto- und Videomaterial
  • Interesse an einer hauptamtlichen Mitarbeit in der Presse- und Medienarbeit der deutschen Geschäftsstelle auch nach Ende des Einsatzes an Bord

Über uns

  • Wir bieten die vielseitige Arbeit in einem jungen und internationalen Team
  • Unterstützung im Aufbau der zivilen Seenotrettung
  • Freiberufliches Vertragsverhältnis (38 €/ Tag) für die Zeit an Bord
  • Reisekosten von / zur Aquarius werden von SOS MED übernommen
  • Übernahme der Kosten für Verpflegung und Unterkunft an Bord werden von SOS MED übernommen

Bewerbung:

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung (inkl. Motivationsschreiben und Lebenslauf in einem pdf- Dokument) an j.ciernioch@sosmediterranee.org. Bewerbungsschluss ist der 15. Dezember 2017. Wir bitten um Verständnis, dass wir keine Eingangsbestätigung versenden. Wir bitten außerdem, von weiteren Rückfragen Abstand zu nehmen.